ASCONA TOURS, AUSFLÜGE, TAXI UND PROFESSIONALISMUS

Ascona Tours ist ein privates Transportunternehmen, das seit 30 Jahren in der Region Locarno und in den umliegenden Tälern aktiv ist. Eine äußerst suggestive Region, die nicht nur die Ufer des Lago Maggiore umfasst, sondern auch die charakteristischen benachbarten Täler.

Das Angebot umfasst mehrere Vorschläge für Ausflüge, bei denen Sie in die Schönheit des Tessins und seiner Täler eintauchen können, sowie die einladenden "Grottini Ticinesi" entdecken, wo Sie die typischen lokalen Gerichte probieren und unseren berühmten "Merlot-Wein-Nektar" genießen können ". Mit unserer Service - Limousine reisen wir sowohl in die Schweiz als auch ins Ausland und können kleine und grosse Gruppen (von 1 bis 7 Personen) begleiten. Ascona Tours von Ernesto E. Stauffer ist heute eine Garantie für einen exzellenten und pünktlichen Kundenservice.

UNSERE WÖCHENTLICHEN AUSFLÜGE

EDEN MONTAG - 40.- CHF / 35.- EUR

VALLE MAGGIA - LAVIZZARA - VAL BAVONA

Von 13.00 bis 17.00 Uhr

Das Maggiatal ist das grösste in der Italienischen Schweiz und ein wunderschönes Alpental, das im Laufe der Jahrtausenden von seinem Fluss Maggia, geformt wurde.

Der selbe grosszügige Fluss, der während der warmen Jahreszeit vielen Menschen eine erfrischende Erhohlung bietet. Seine Seitentäler Bavona, Lavizzara und Rovana bereichern die Landschaft mit grandiosen Bergen, die zum Entdecken einladen. Die magische Atmosphäre der wilden Natur, Wasser, Stein, Geschichte und Kultur vermischen sich mit der einfachen aber vorzüglichen Gastronomie, welche in den vielen Grottos des Tales angeboten wird. Ein Ziel, das zu jeder Jahreszeit besuchenswert ist.

JEDEN DIENSTAG - 38.- CHF / 35.- EUR

VALLE VERZASCA

Von 13.00 bis 17.00 Uhr

Das Verzascatal ist zweifellos eines jener Tessiner Täler, die einen echten Eindruck von der Vergangenheit der alpinen Region südlich des Gotthards vermitteln. Ein idyllischer Ort umgeben von grüner Natur und dennoch nur wenige Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Nicht umsonst ist das Verzascatal ein beliebtes Ausflugsziel vieler Besucher, die sich von den klaren, rauschenden Wassern verzaubern lassen.

JEDEN MITTWOCH - 35.- CHF / 30.- EUR

LUINO-MARKT

Von 09.00 bis 13.00 Uhr

Die Stadt Luino am linken Ufer des Lago Maggiore ist uber den Grenzubergang Dirinella im Gambarogno rasch erreichbar. Noch bequemer mit dem Schiff ab Locarno, Ascona oder Brissago.

Der international bekannte Markt weist ein ausserordentlich vielseitiges Angebot auf: von Lebensmitteln bis zu Blumen, von Kleidern bis zu Haushaltgeraten. Zu den Starken des Markts von Luino zahlen Frischkase, Wurstwaren, Fische vom See, Fruchte und Gemuse nach Saison. Dann Bekleidungsstucke aller Art: Jeans, Pullover, Pyjamas, Strumpfe und Socken, Wasche, Hute und Lederwaren wie Taschen, Schuhe, Gurtel und Jacken. Nahfreudige Damen finden hier eine riesige Auswahl an Knopfen, Stoffen, Faden und was es alles braucht.

JEDEN DONNERSTAG (MIN. 10 PERSONEN) - 70.- CHF / 65.- EUR

SWISS MINIATUR

Von 09.30 bis 17.00 Uhr

Möchten Sie einen Überblick über die Schweiz erhalten, und gleichzeitig eine schöne Zeit in einer wunderschönen Region verbringen? Dann verpassen Sie die Swissminiatur nicht; ein bezaubernder Ort und ein absolutes Muss für alle, die im Tessin oder in Norditalien unterwegs sind.

Auf einer 14‘000 qm grossen Parkfläche werden dem Besucher mehr als 120 handgefertigte Modelle der bekanntesten Gebäude, Denkmäler und Transportmittel der Schweiz gezeigt, alle im Massstab 1:25. Eine 3‘560 m lange Modelleisenbahn mit 18 Zügen fährt durch den Park, sowie über Brücken und in Bahnhöfe und lässt nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen. Die Schiffe kreuzen auf den Seen, Autos fahren auf den Autobahnen und Luft- und Standseilbahnen schweben und fahren den Berg hoch und runter.

JEDEN DONNERSTAG (MIN. 10 PERSONEN) - 90.- CHF / 80.- EUR

MAILAND

Von 09.00 bis 18.00 Uhr

Mailand, die Welthauptstadt für Mode und Design, ist eine Metropole Norditaliens und die Hauptstadt der Lombardei. Der Hauptsitz der italienischen Börse ist ein Finanzzentrum, das auch für exklusive Restaurants und Geschäfte bekannt ist. Die gotische Kathedrale und das Kloster Santa Maria delle Grazie, in dem sich das Fresko "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci befindet, zeugen vom künstlerischen und kulturellen Erbe der Stadt.

FREITAG 12.04.2019 / 19.04.2019 e 26.04.2019

Botanischer Garten von Gambarogno

Bis 09.00 von 13.00 Uhr

Auf der Gambarogno-Seite des Lago Maggiore, auf der Hügelterrasse zwischen Piazzogna und Vairano, liegt ein prachtvoller botanischer Garten. Hier hat Otto Eisenhut, ein Baumschulist, mit viel Liebe und Geschick auf über 20'000 Quadratmetern Tausende unendlich farbig blühender Pflanzen gezogen: an die 950 Arten und Sorten Kamelien, 450 verschiedene Magnolien, Azaleen, Pfingstrosen und Rhododendren; dazwischen wachsen Efeu, Kiefern, Wacholdergebüsch und andere zum Teil seltene europäische und exotische Nadelbäume.

JEDEN FREITAG - 45.- CHF / 40.- EUR

BOSCO GURIN

Von 09.00 bis 13.00 Uhr

Ist es möglich das Bosco/Gurin das authentischste und gleichzeitig untypischste Tessiner Dorf ist? Ja! Das zauberhafte Bergdorf ist die einzige Deutschsprechende Gemeinde des Südkantons. Die ursprünglichen Walserhäuser, die aus Holz und Gemäuer gebaut sind, und die spezifischen Ställe, die den Dorfkern umgeben charakterisieren das Dorfbild von Bosco/Gurin. Das Dorf und seine Bewohner sind ein lebendiges Erbe der alpinen „Walser“ Bevölkerung, die vor über siebenhundert Jahren das Tal vom Wallis her kommend bevölkerten.

Das malerische Bosco/Gurin liegt auf 1503 Metern über Meer in einem Seitental des Valle Maggia. Es ist das höchstgelegene Bergdorf des Tessins und umgeben von einer prächtigen Bergwelt.

JEDEN SONNTAG - 35.- CHF / 30.- EUR

CANNOBIO-MARKT

Bis 09.00 von 13.00 Uhr

Cannobio ist die erste italienische Stadt nach dem Grenzubergang von Brissago (Madonna di Ponte). Mit dem Schiff ab Locarno, Ascona oder Brissago besonders bequem erreichbar, denn am Markttag herrscht auf der Strasse starker Verkehr.

Der bunte Markt am See ist den Touristen ein Begriff. Im Vordergrund stehen Lebensmittel: Kase aus der Region und aus ganz Italien, Wurstwaren, frischer Fisch aus dem Lago Maggiore, eine grosse Brotauswahl, Gemuse und Fruchte gemass Saison. Auch Blumen sind immer zu finden.